Willkommen auf der Homepage des Orpheus Trust. Seine heute aktive Plattform ist der Verein orpheus.news






klangwege.orpheustrust.at

Egon Wellesz

1885-1974
Musikwissenschafter, Komponist. In Wien geboren, nimmt er 1905-06 privat Kontrapunktunterricht bei Arnold Schönberg und studierte Musikwissenschaft und Musikgeschichte bei Guido Adler. Internationale wissenschaftliche Anerkennung gewinnt er, nachdem ihm 1916 die Entzifferung byzantinischer Neumen gelingt. Ab 1911 ist er unterrichtend tätig und verfaßt 1920 die erste Biographie Schönbergs. 1932 erhält er das Ehrendoktorat der Universität Oxford. Beim Einfall Hitlers in Wien befindet sich Wellesz auf einer Konzerttournee in Amsterdam, von wo aus er nach Großbritannien emigrieren kann. Ab 1939 Lehrtätigkeit an der Oxford University, Coeditor der 'New Oxford History of Music' (1954 ff) Werkauswahl: 1912 'Vorfrühling', sinfonisches Poem, 1919-20 Oper 'Die Prinzessin Girnara',1921 'Achilles auf Skyros', Ballet, 1933 Klavierkonzert, 1934-1936 'Prospero's Beschwörung' aus 'Der Sturm', 9 Symphonien, 9 Streichquartette.

 

zurück zur Liste der Musikschaffenden

 

 

 



Egon Wellesz

   

 


 


changed November 20, 2017 webmaster: peter andritsch, [web@andritsch._at_]  design by: fox