Willkommen auf der Homepage des Orpheus Trust. Seine heute aktive Plattform ist der Verein orpheus.news






klangwege.orpheustrust.at

Erich Wolfgang Korngold

1897 Brünn - 1957 Beverly Hills
Erich Wolfgang Korngold, Komponist, Dirigent, geboren am 29. Mai 1897 in Brünn als Sohn des Anwalts und renommierten Musikkritikers Julius Korngold, 1901 Übersiedlung nach Wien. Musikstudium bei Robert Fuchs, Hermann Grädener und Alexander Zemlinsky. Er feierte bereits in jungen Jahren große Erfolge als Komponist (1910 Balletturaufführung an der Wiener Hofoper 'Der Schneemann'; Klaviertrio von Arnold Rosé, Friedrich Buxbaum und Bruno Walter in Wien aufgeführt). Seine Orchesterwerke wurden u.a. von Arthur Nikisch, Willem Mengelberg, Fritz Busch, Bruno Walter und Richard Strauss dirigiert. 1921 Kapellmeister am Stadttheater in Hamburg, das 1920 seine Oper 'Die tote Stadt' uraufführte (gemeinsam mit Köln). 1926 Kunstpreis der Stadt Wien, 1929-1930 Lehrauftrag für ein Seminar für 'Opernstil und Opernliteratur' an der Fachhochschule für Musik und darstellende Kunst Wien. Ab 1934 Aufenthalt in den USA, wo er als Dirigent und Filmkomponist tätig war, und auf Einladung Max Reinhardts an dessen 'Midsummernight's Dream' arbeitete. 1938 endgültige Emigration in die USA. 1934-1946 zahlreiche Filmkompositionen für Warner Brothers, Mitarbeit am Max-Reinhardt-Seminar. 1942-1944 dirigierte er an der New York Opera Operetten von Offenbach und Oscar Strauss. 1943 erhielt er die US-amerikanische Staatsbürgerschaft. Seine Rückkehr 1949 nach Europa als Komponist war eine enttäuschende Erfahrung, so daß er 1951 wieder in die USA zurückkehrte, wo er am 29. November 1957 starb. Werkauswahl: Musik zu Filmen: Captain Blood (1935), The Prince and the Pauper (1937), Adventures of Robin Hood (1938), Kings Row (1942), Of Human Bondage (1945). Opern: Der Ring des Polykrates (1916), Die tote Stadt (1920), Das Wunder der Heliane (1927), Die Kathrin (1939). 1919 Bühnenmusik zu Shakespeares 'Viel Lärm um nichts' , 1923 Klavierkonzert für die linke Hand ( für Paul Wittgenstein), 3 Streichquartette, 1945 Violinkonzert, 1950-51 Sinfonie in Fis-Dur. Update Primavera Driessen Gruber 29. Juni 2015

 

zurück zur Liste der Musikschaffenden

 

 

 



Erich Wolfgang Korngold

   

 


 


changed May 26, 2017 webmaster: peter andritsch, [web@andritsch._at_]  design by: fox