Willkommen auf der Homepage des Orpheus Trust. Seine heute aktive Plattform ist der Verein orpheus.news






klangwege.orpheustrust.at

Erwin Weiss

1912-2004
(Pseudonym Peter Falk), Pianist, Dirigent, Komponist, Pädagoge. Wien 1912 - Wien 2004. Ausbildung Neues Wiener Konservatorium, Wr. Musikakademie Joseph Marx Theorie, Max Springer und Felix Weingartner Dirigieren. Klavierlehrer, Konzertpianist, 1928-32 Leiter Jugendchor Favoriten, Pianist bei 'Roten Spielern', Verhaftung. 1934-38 Arbeitersängerbund Favoriten. 1938 Flucht nach Frankreich,1939 Exil GB. Leiter ‘Young Austria Choir’ Austrian Center London, Arbeit Kriegsindustrie. 1945 Remigration Wien, 1951/52 Leitung des Jugendchores des Österreichischen Gewerkschaftsbundes, der ab 1956 als "Chorvereinigung des ÖGB" 40 Jahre unter seiner Leitung stand. 1946-50 Klavierlehrer. 1960-1978 Direktor Konservatorium der Stadt Wien. 2003 Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien in Gold.

 

zurück zur Liste der Musikschaffenden

 

 

 



Erwin Weiss

   

 


 


changed November 20, 2017 webmaster: peter andritsch, [web@andritsch._at_]  design by: fox